Aktivitäten

Unser Clubleben besteht in der Hauptsache aus folgenden Schwerpunkten:


- jährliche Clubfahrten (alle vier Jahre nach Italien)

- Sommerfeste

- Besuch von Automobilmessen

- Besuch von Sehenswürdigkeiten und Museen

- Besuch von Motorsportveranstaltungen

- Kegeln und Bowling

- Verkehrsteilnehmerschulungen

- Erste-Hilfe-Kurse

- Teilnahme an Veranstaltungen zur Markteinführng von neuen Modellen der Marke Alfa Romeo


Natürlich werden Geburtstage, Hochzeiten und Geburten im Clubleben integriert.


In der Galerie sind einige Schnappschüsse von unseren Treffen zu sehen.

letzte Aktionen

Harrachov / CZ 2015

Clubfahrt 2015

Zum zweiten Mal hat es uns nach Harrachov verschlagen. Sven stellte wieder den Kontakt zur Pension 7 her und wir wurden wieder herzlich aufgenommen. Bei sehr schönem Herbstwetter verbrachten wir wieder ein paar schöne Tage miteinander. Auf dem Programm standen Fahrten mit den Sommerrodelbahnen in Harrachov und Pec  pod Snezkou. Besuch der Schneekoppe und unsere Wanderung in Richtung der Elbquelle, die wir auch dieses Mal nicht erreichten, waren weiter Ziele.

Der Ausflug nach Karpacz war in der Endphase doch etwas chaotisch, da das Navi von El Presidente verückt spielte. Haben dann aber die Kirche Wang doch noch gefunden.

Die Heimreise ging dann ohne größere Problem von statten. Jeder kam gut zu Hause an.

Jetzt folgen die Vorbereitungen für unsere große Fahrt im nächsten Jahr nach Italien.

 

 

Clubfahrt 2013 Polenztal

Auch in diesem Jahr haben wir wieder eine Clubfahrt organisiert und fast alle waren gekommen.

Unser Ziel war nun schon zum zweiten Mal das sächsische Tal der Polenz. Die Gaststätte und Pension "Polenztal" hat uns wieder sehr freundlich aufgenommen. Neben der tollen Verpflegung ist die unglaublich schöne Lage in diesem Landschaftsschutzgebiet unbedingt zu erwähnen. So ging es auch von hier aus direkt zu Wanderungen in die Wälder und Umgebung. So manch einer von uns hat gemerkt, wie anstrengend aber doch auch schön solche Wanderungen sein können. Und in der Gruppe mit Freunden macht es eh Spass. Unsere große Gruppe hat sich am zweiten Tag geteilt. Die einen zog es in die Quirligkeit der Großstadt Dresden. Hier erlebten sie eine Stadtrundfahrt und das Flair bei beim Dixilandfestival. Die andere Hälfte zog es in die Natur in das tschechische Hrensko. Hier wurde bei einer langen Wanderung und Kahnfahrt in der Edmundova soutèska , dem Edmunsklamm dieses Naturschauspiel bewundert.

Auch am dritten Tag war die Sächsische Schweiz Ziel unserer Ausfahrt. Die Besichtigung der Bastei gehörte auch dieses mal wieder zum Programm. Immer weider ein Erlebnis! Dann gab es noch einen Ausflug zur Miniaturfreilandaustellung der sächsischen Schweiz. Leider gab es hier doch Parkplatzprobleme.

Tja und die Abende wurden dann traditionell unter den Futterkrippen verbracht. Mußte ja alles schließlich ausgewertet werden.

Nach den Frühstück ging es in Richtung Heimat. Auf dem Weg dorthin wurde an der F 60 - Förderbrücke Station gemacht und dieses technische Denkmal des Braunkohlebergbaues besichtigt. Schon imposant und interessant.

So hatten wir gemeinsam schöne Pfingsten, auch wenn das Wetter nicht so doll mitgespielt hat. Aber das kann uns ja nicht erschüttern.

Mal sehen, wohin es 2014 geht?

Jahresabschluß in Kloster Zinna 2012

Unser diesjähriger Jahresabschluß fand in Kloster Zinna statt. Wie geplant haben wir mit einer sehr netten und informativen Führung im Kloster Zinna begonnen. Mal erhrlich, wer von uns wollte nach den Erzählungen damals gelebt haben? Nicht sprechen, den ganzen Tag arbeiten, keine Frauen und das Schlimmste: kein Ramazotti! Also danach gleich einmal die Klosterbrennerei besucht und verkostet. Anschließen war es mit der Kultur zum Jahresausklank noch nicht vorbei. Das Webermuseujm musste unseren Besuch auch noch ertragen. Auch hier hat die Dame uns viel Informatives mit auf den Heimweg gegeben. In der Gaststätte "Zum Klosterhof" hat uns der Wirt "Doppelt" dann reichlich mit Essen und Getränke versorgt. Ein Höhepunkt war natürlich wieder unser Geschenkewürfeln. Wie die letzten Jahre auch, wurde das Zwerchfell über die witzigen und manchmal auch sehr skurillen Inhalte der Pakete strapaziert. Aber jeder hat eine Erinnerung mit nach Hause genommen. Ende war dann irgendwann.

Clubfahrt 2012 Harrachov

Nun ist es schon wieder Geschichte.

Unsere diesjährige Clubfahrt führte uns vom 28.09.2012 bis 03.10.2012 in tchechische Harrachov.

Sven hatte die Pension 7 in Harrachov gewonnen und für uns gebucht.

 

Gegenüber der ursprünglichen Planung reiste der Großteil der Alfistis schon einen Tag früher an. Wir können es kurz und knapp sagen: Diese Clubfahrt war wieder ein voller Erfolg und wird sicher bei allen in guter Erinnerung bleiben. Es ist uns erstmalig gelungen, unsere Fahrzeuge nicht zu bewegen und dafür viel per Pedes die vielen Ausflugsmöglichkeiten zu besuchen. Tat uns allen gut!

 

Vielen dank an Sven für die tolle Idee und die Umsetzung.

Sommerfest 2012 in Luckenwalde

 

Sommerfest 2012

 

Am 11. August, ab 18:00 Uhr war Otto der Gastgeber für unser diesjähriges Sommerfest auf seinem Grundstück in Luckenwalde.

Bei kühlem, aber trockenem Wetter hatten wir ein paar schöne Stunden. Allen, die zum gelingen dieses Festes beigetragen haben, herzlichen Dank. Ganz besonders natürlich Silvia und Otto.

Weihnachtsfeier 2011 in Kuhwerder

Galerie

ältere Schnappschüsse

Aktuelles

Nächste Termine

17.12.2016 Jahresausklangsfeier in Wünsdorf. Weierer Informationen im Mitgliederbereich

Geburtstage November und Dezember

04.11. Elke O.

09.12. Dennis O.

10.12. Katja

10.12. Sebastian

13.12. Frank R.

14.12. Sven

15.12. Rene

Fuchse bei Facebook